Helfen ist bei uns Herzenssache
Helfen ist bei uns Herzenssache

Welcome Siegel für gelungene Integrationsarbeit in der Sozialwirtschaft

13.02.2020

Vergangenen Mittwoch hat die Evangelische Altenhilfe St. Georgen gGmbH (EAH) das Welcome Siegel für die gelungene Integrationsarbeit erhalten. Das Siegel wurde feierlich an Michael Werler, Cindy Pratscher und Markus Schrieder (von links nach rechts) durch Herrn André Peters (rechts), Vorstand Wirtschaft und Finanzen der Diakonie Baden, übergeben.

Diakonische Einrichtungen haben die Möglichkeit ein solches Siegel zu erhalten, wenn das Integrationsmanagement ein zentraler Punkt der Arbeit der Einrichtung ist und wenn dabei die Eingliederung von internationalen Fachkräften im Vordergrund steht.

Durch den deutlich spürbaren Fachkräftemangel im Bereich der Pflege, müssen soziale Einrichtungen immer mehr dafür tun, gutes und qualifiziertes Fachpersonal zu bekommen. Somit soll eine gute Versorgung der Kunden sichergestellt werden. Dabei achtet die EAH darauf, dass die Arbeitsbedingungen stetig an die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Kunden angepasst werden, um somit weiterhin ein attraktiver und angesehener Arbeitgeber in der Region zu sein. Damit eine zukunftsorientierte Versorgungsqualität in unseren Einrichtungen weiterhin bestehen bleiben kann, ist zudem die Gewinnung von internationalen Fachkräften zu einem wesentlichen Bestandteil in der Personalaquise geworden.

„Das Welcome Siegel unterstreicht das Engagement für faire Arbeitsbedingungen und eine gute Begleitung und Bindung von Internationalen Arbeitskräften“, so André Peters.

Durch das große Engagement von Frau Sula und Herr Schrieder, welche über das Jahr immer wieder in verschiedenen Ländern unterwegs sind, um geeignete Fachkräfte oder mögliche Auszubildende für unsere Einrichtungen zu finden, ist es uns bisher gelungen viele der Stellen zu besetzen. Gerade die Gewinnung von Auszubildenden hat große Bedeutung gewonnen und somit hoffen wir, auch in Zukunft weiterhin für genügend Personal in unseren Einrichtungen zu sorgen.

nach oben
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.